Kampagnenstart in Neustadt an der Weinstraße:
Der Katholische Deutsche Frauenbund startet am Freitag, 8. März, eine neue bundesweite Kampagne. Wir wollen den Leitgedanken „Nur wer bewegt ist, kann andere bewegen“ mit Leben füllen. Die Diözesanverbände Speyer und Mainz laden dazu alle Mitglieder zu einem „bewegten“ Tag ein.
Das Programm im Gemeindezentrum St. Bernhard in Neustadt beginnt um 14 Uhr mit einem Sektempfang zum offiziellen Start der Kampagne. Dabei wird auch ein Film gezeigt, an dem Viernheimer Frauen mitgewirkt haben. Nach der „Kre-aktiven Kaffeepause“ mit zahlreichen Angeboten folgt ein geistlicher Impuls um 16.30 Uhr in der Kirche St. Bernhard.
Nach einer Stärkung mit Pizza geht es zu den Abendangeboten in der Innenstadt von Neustadt. Zur Auswahl stehen „Nachtwächters Erinnerungen“, eine Führung bei Laternenlicht durch die Gassen der Altstadt (Kosten neun Euro) sowie ein Kinoabend zum Weltfrauentag im Roxy-Kino (Kosten laut Aushang).

Freitag, 08. März 2019
Wer die Vorstandsmitglieder aus Viernheim bei diesem „bewegten“ Tag begleiten möchte, ist herzlich dazu eingeladen.

Der Bus fährt um 13:00 h am Bürgerhaus ab.
Die Fahrtkosten von zehn Euro werden direkt im Bus eingesammelt.
Die Anmeldung mit Angabe des Abendprogramms ist bis 26. Februar direkt beim Diözesanverband möglich –
per Post: Diözesanverband Mainz, Bischofsplatz 2, 55116 Mainz 
per Mail: info@kdfb-mainz.de
oder telefonisch: Tel. 06131-225946

Share This